Die Vorlesung richtet sich primär an Studenten des Masterstudiengangs „Wirtschafts- und Steuerrecht“, steht aber auch anderen Interessierten, insbesondere aus den Schwerpunktbereichen 1 und 3 offen. Eine VAK wird allerdings nicht angeboten.

Behandelt werden insbesondere die Eröffnungsvoraussetzungen, die Stellung der Gläubiger im Insolvenzverfahren, Aus- und Absonderungsrechte, die Insolvenzanfechtung, sowie die Anmeldung und Feststellung von Forderungen zur Tabelle.

Die Vorlesung findet an folgenden acht Terminen statt: 20.10.2023; 27.10.2023; 03.11.2023; 17.11.2023; 24.11.2023; 01.12.2023; 08.12.2023; 15.12.2023

Folgende Literatur wird als BegleitlektĂĽre empfohlen:

  • Bork, EinfĂĽhrung in das Insolvenzrecht, 11. Auflage 2023
  • Foerste, Insolvenzrecht, 8. Auflage 2022

     

Semester: WT 2023/24