Studierende bekommen einen Überblick über die klassifikatorische Diagnostik mittels diagnostischer Interviews, Intelligenzdiagnostik und Fragebögen. Es wird sowohl theoretisches (Diagnosekriterien) als auch praktisches Wissen (Durchführung von Diagnostik) vermittelt.
Die Veranstaltung findet als Blockseminar am 06.05. und 13.05.2017, jeweils von 9-17:30 Uhr statt.