Der Kurs bietet eine Einführung in besondere Regelungsbereiche des Völkerrechts. Wie arbeiten die Vereinten Nationen? Was sind Menschenrechte? Wie funktioniert das internationale Umweltrecht? Welche Regeln gelten zu Zeiten des bewaffneten Konflikts?

Der Kurs sollte unbedingt von allen SPB 4 Studierenden der juristischen Fakultät besucht werden, ist aber gleichzeitig auch offen für Studierende anderer Fakultäten und anderer Programme. Die gleichzeitige Teilnahme in der Vorlesung zum Allgemeinen Teil des Völkerrechts wird empfohlen.