Ziel der Veranstaltung ist die Einführung in die Grundlagen der neuropsychologischen Verhaltensbeobachtung bei hirngeschädigten Patienten. Dazu werden wichtige Verfahren ausden Bereichen Intelligenzdiagnostik, Aufmerksamkeit, Gedächtnis, exekutive Funktionen,Neglekt, Demenz, Aphasien und Emotionswahrnehmung vorgestellt und diskutiert.
Ein zentrales Lernziel dieser Veranstaltung - und damit auch Grundlage für die erfolgreiche Teilnahme und Leistungsbewertung - ist die regelmäßige aktive Beteiligung am wissenschaftlichen Diskurs. Daher ist eine regelmäßige Anwesenheit im Umfang von mindestens zwei Dritteln der Termine notwendig