Im ersten Modulteil  (VL) werden Grundlagen der Licht, -Fluoreszenz und hochauflösenden Mikroskopie vorgestellt. Die Vorlesung soll einen umfassenden Überblick über die in der heutigen Zeit verwendeten mikroskopischen Techniken und Anwendungen wie Calcium Imaging, FRET etc, geben. Wichtige Teile zur Experimentplanung werden hier erläutert und dargestellt.


Im zweiten Modulteil stellen die Teilnehmer/innen in Vorträgen (basierend auf englischer Fachliteratur) Studien vor, die sich neuester mikroskopischer Methoden zur Aufklärung neurowissenschaftlicher Fragstellungen widmen.

Im dritten Teil des Moduls werden in Kleingruppen (max. 4 Teilnehmer) praktische Übungen zur Experimentplanung und Durchführung am Leica SP8 MP gemacht.