Das Seminar führt in Grundbegriffe und Diskurse der Geschichtsdidaktik ein. An ausgewählten Quellen und Themen, die in Schulbüchern für die Inhalte des Lehrplanes eine zentrale Rolle spielen, werden die Planung und Analyse von Lernaufgaben sowie der Umgang mit Lehrplan und Schulgeschichtsbuch eingeübt. Ein besonderer Fokus gilt dabei der Thematik „Sprache im Fachunterricht“.

Einführende Literatur:

  • Brauch, N. (2015). Studienbuch Geschichtsdidaktik. München/New York: De Gruyter.
  • Dtv-Atlas Weltgeschichte Band 1 (41. Auflage, 2011) und Band 2 (44. Auflage, 2017).
  • Die Epochenbände von: Oldenbourg Geschichte Lehrbuch (http://lehrbuch-geschichte.degruyter.com/index.php?id=15).
  • Schulbücher: Geschichte und Geschehen (Klett) und Das waren Zeiten (Buchner). [http://www.ruhr-uni-bochum.de/histdidaktik/schulbuchsammlung.html]